Willkommen auf den Seiten der Familie Radke!


Weiter zum Café CONSTANCE

Weiter zum Ferienhof

Unsere wichtigsten Links:

 

Durch Wustrau weht kräftig der Atem preussischer Geschichte. Wer in dieses Dorf kommt, wandelt auf den Spuren des Hans- Joachim von Zieten, Friedrichs II. populärstem Reitergeneral.

Das Dorf an der Südspitze des Ruppiner Sees hat sich mit dem Zieten´schen Schloss, einem von Fontane als Ideal einer Dorfkirche bezeichneten Gotteshauses, ansehnlichen Bauernhäusern und altem Kopfsteinpflaster viel Authentizität bewahrt.
Doch auch spätere Generationen der hohen Familie haben in Wustrau Spuren hinterlassen.

Eines der interessantesten Gebäude des Ortes ist das Constance-Haus. 1908 hatte es der Graf von Zieten-Schwerin seiner Gattin Constance zum 70. Geburtstag geschenkt.
Heute befindet sich in diesem Haus eines der schönsten Cafés Brandenburgs.
Wandern durch das Land Brandenburg.
Durch Wustrau führt der Fernwanderweg E10. Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.fernwege.de.
Besuchen Sie auch die Seite von Naturtrip.org, eine neue Idee für das Reisen und Erkunden ohne Auto!


Sie finden uns auch unter Scotty Scout
Dem Führer für besondere Orte und Ausflugsziele im Land Brandenburg.

Impressum       

Letzte Aktualisierung:            Bei Problemen mit dem Seitenaufbau oder der Anzeige bitte Mail an webmaster.   Vielen Dank!

Sie sind Besucher:
Besucherzähler



"Cafe CONSTANCE"
Hohes Ende 4
16818 Wustrau
Telefon: 033925 70676

Inhaber: Ingelore Radke


"Ferienhof am Ruppiner See"
Hohes Ende 15
16818 Wustrau
Telefon/ Fax: 033925 900139

Inhaber: Ingelore Radke

Unsere E-Mail-Adresse für's Café und den Ferienhof:
Info@Cafe-Constance.de